Aktuelles
27.06.2019

Wenn die Eingangspost per Lkw kommt

Wenn das keine Klageschrift ist: Die Kanzlei Gleiss Lutz in Stuttgart hat dieser Tage – im Jahre 2019 – eine Lkw-Ladung mit 650.000 Seiten „Post“ erhalten. Das sind geschätzt drei Tonnen Papier! Dabei handelt es sich um die Klageschrift gegen Daimler im Prozess um ein Lkw-Kartell, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete. » Mehr

03.06.2019

So gewinnen Sie Mitarbeiter der Generation Y!

Während die Jahrgänge der Babyboomer nach und nach in Rente gehen, rücken im Arbeitsleben jüngere Generationen nach. Dazu gehören Menschen der Generation Y, die Internet verinnerlicht und eine hohe digitale Kompetenz haben. Unternehmen, die sich diese Fähigkeiten zunutze machen wollen, müssen sich als Arbeitgeber ebenfalls digital aufstellen. » Mehr

23.04.2019

Eurowings setzt bei der Digitalisierung von Eingangsrechnungen auf unsere Expertise

Die Eurowings Aviation GmbH (kurz EWA) verarbeitet sämtliche Eingangsrechnungen der Eurowings elektronisch und profitiert so von schnelleren sowie nachvollziehbaren Prozessen. Voraussetzung dafür ist die Digitalisierung der dazugehörigen Dokumente. Eine Aufgabe, die das Unternehmen vertrauensvoll in unsere Hände gegeben hat.

Lesen Sie hier den vollständigen Anwenderbericht! Wir bedanken uns bei der Redaktion des Postmaster-Magazins für die Veröffentlichung des Artikels.