Bitkom-Studie unterstreicht die Relevanz von Dokumentendienstleistern bei der automatisierten Rechnungsverarbeitung wie auch im Bestellprozess

Dokumentendienstleister können Eingangsrechnungen in wertvolle Assets verwandeln und für mehr Transparenz bei Bestellungen sorgen.


Webinar zur Whistleblower-Richtlinie und zum Hinweisgeberschutzgesetz

Unser Partner SD Worx veranstaltet gemeinsam mit der CURACON Rechtsanwaltsgesellschaft ein Webinar über das kommende Hinweisgeberschutzgesetz, das auf der EU-Whistleblower-Richtlinie basiert.


Erfolgreiches Digitalisieren von Dokumenten – deutlich mehr als bloßes Scannen

Unternehmen sollten darauf achten, dass Scandienstleister bestimmte Kriterien bei der Digitalisierung von Dokumenten erfüllen.


So gelingt die logistische Zusammenarbeit mit Scandienstleistern im Rahmen von Digitalisierungsprojekten

Mit einer gut aufgestellten Logistik können Scandienstleister eine reibungslose Zusammenarbeit mit ihren Kunden realisieren.


Digitalisierungsprojekte: Gute Vorbereitung ist die halbe Miete

Bei der Auswahl eines geeigneten Scandienstleisters sollten Unternehmen auf einige wesentliche Kriterien zurückgreifen.


TROPPER punktet beim Genossenschaftsverband mit hoher Fachkenntnis und Qualität

Die TROPPER DATA SERVICE AG die Personalakten des Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. digitalisiert.


Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft vorantreiben

Immobilienunternehmen legen durch die Digitalisierung von Immobilienakten und des Posteingangs das Fundament für eine höhere Effizienz.


Digitalisierung zu Ende gedacht

Unternehmen, die die Digitalisierung und Einführung von ECM-Systemen aus einer Hand beziehen, profitieren von zahlreichen Vorteilen.


Scandienstleistung ist deutlich mehr als reines Digitalisieren

Das Scannen von Dokumenten ist die Grundlage, elektronische Daten so weiterzuverarbeiten, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter von Routinetätigkeiten entlasten.


Frühes versus spätes Scannen

Organisationen, die ihren Posteingang digitalisieren wollen, stehen vor der Frage, ob sie diesen früh oder spät scannen.