Presse & Anwenderberichte
Zurück
05.09.2014

Die digitale Bauakte entlastet das Bauamt

Im Rathaus der Gemeinde Langenargen gab es Handlungsbedarf: Das Archiv für Bauakten wurde zu schwer für das denkmalgeschützte Haus. Wir haben das Archiv digitalisiert und konnten damit nicht nur das Rathaus, sondern auch die Verwaltung deutlich entlasten. Die Mitarbeiter des Bauamts wissen die übersichtliche Verwaltung der Unterlagen in einer Bauakte zu schätzen und freuen sich, selbst großformatige Pläne in hoher Bildqualität schnell per Mausklick aufrufen zu können. Im ECM-System von OPTIMAL SYSTEMS fand die Gemeinde die richtige Software für die digitale Bauakte.

Anwenderbericht als PDF zum Download

10.07.2014

TROPPER DATA SERVICE AG befreit Stadt Konstanz von Papierbergen

Platznot, lange Such- und Wegezeiten bei Akteneinsicht sowie teilweise redundante Belegaufbewahrung waren für die Stadt Konstanz genügend Argumente, ihre Dokumente zu digitalisieren und ein Enterprise-Content-Management-System zu implementieren. Strategisches Produkt hierbei ist das ECM-System von der OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH. Wenn es um das Digitalisieren von Dokumenten geht, arbeitet die OPTIMAL SYSTEMS in Konstanz aus Gründen der Kompetenz und Qualität ausschließlich mit der TROPPER DATA SERVICE AG zusammen. Beiden Unternehmen ist es gelungen, einzelne Fachbereiche der Stadt Konstanz mit der digitalen Akte auszustatten und sie von ihren papierbasierten Bestandsakten zu befreien. So konnte die Stadt Konstanz zusätzlichen Platz für Mitarbeiter schaffen. Darüber hinaus verbesserte die Verwaltung ihren Bürgerservice und profitiert von kürzeren Bearbeitungszeiten.

» Mehr

28.04.2014

Bayer zählt bei Litigation-Projekten auf Know-how von TROPPER

Das ordnungsgemäße Einscannen von Papierunterlagen muss gelernt sein. Sonst liegen die Dokumente zwar digital vor, können aber aufgrund fehlender Strukturen oder falscher Formate nicht weiterbearbeitet werden. Bei Litigation-Projekten, also Rechtsverfahren, ist dies besonders kritisch. Aus diesem Grund setzt der Bayer-Konzern auf das Know-how der TROPPER SERVICE AG. » Mehr