Presse & Anwenderberichte
1. Oktober 2017

Sparkasse Essen profitiert von digitalen Kreditakten mit einheitlicher Struktur

Die Bearbeitung von Krediten auf Grundlage papierbasierter Akten ist mühsam, umständlich und zeitaufwendig. Die Sparkasse Essen hat sich unter anderem deshalb dazu entschieden, Kreditakten elektronisch vorzuhalten. Dazu haben wir die Bestandsakten mit insgesamt zwölf Millionen Blatt digitalisiert. Die Betriebsorganisation der Sparkasse Essen war mit dem Projektverlauf überaus zufrieden.

Anwenderbericht als PDF zum Download

15. September 2017

Fachtagung von TROPPER mit facettenreicher Agenda

Leverkusen. Auf der Fachtagung „Digitalisierung im Mittelstand“, die am 10. Oktober 2017 in der BayArena Leverkusen stattfindet, erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über den Einsatz neuer digitaler Geschäftsprozesse. Dazu ist es den Veranstaltern, TROPPER DATA SERVICE und OPTIMAL SYSTEMS GmbH, gelungen, namhafte Referenten zu gewinnen. So werden unter anderem Vertreter aus den Unternehmen HYDAC und der RTL Group über ihre Erfahrungen aus der Praxis berichten. » Mehr

12. Juni 2017

TMC und TROPPER vereinbaren Kooperation

Leverkusen / Frankfurt a.M.: Die TROPPER DATA SERVICE AG und die Travel Management Consulting GmbH, kurz TMC, sind ab sofort Partner. Mit dieser Kooperation decken beide Unternehmen gemeinsam das komplette Aufgabenspektrum bei Reisekostenabrechnungen ab. TMC übernimmt die Beratung und Implementierung geeigneter Abrechnungslösungen. Dazu ergänzend bereitet TROPPER sämtliche bei einer Dienstreise anfallenden Belege auf, digitalisiert und übernimmt auch die Qualitätssicherung. Unternehmen profitieren von nahtlosen Abrechnungsprozessen bei geringerem Arbeitsaufwand und reduziertem Ablagebedarf für Reisekostenbelege. » Mehr