WebSession am 04.03.2021

ZUR ANMELDUNG

Die Verwaltung von Arbeitsverhältnissen ist eine der ressourcenintensiven Aufgaben im HR Bereich. Gleichzeitig muss alles dokumentiert werden: Eintritte, Austritte, Vertragsänderungen, Mitarbeitergespräche, Entwicklungsmaßnahmen etc.

Die Digitalisierung ermöglicht es, Mitarbeiterinformationen schneller, sicherer und vollständig bereitzustellen und damit wiederkehrende HR Aufgaben effizienter zu gestalten.

In dieser WebSession zeigen wir am Beispiel der elektronischen Personalakte auf, wie Digitalisierung nachhaltig geplant und ganz konkret umgesetzt werden kann. Damit schließen wir die Lücke zwischen strategischer Planung und operativer Praxis.

  • Was bedeutet „digitale Transformation“ für HR und warum ist sie kein Selbstzweck?
  • Wie werden Bedarfe identifiziert und in ein konkretes Projekt umgesetzt?
  • Wie verläuft ein Projekt zur Digitalisierung von Mitarbeiterinformationen?
  • Was ist bei der Projektplanung und Umsetzung zu beachten?

Wir liefern Antworten für Professionals, die sich generell für die Digitalisierung von Personalakten interessieren als auch für diejenigen, die ein solches Projekt konkret in ihrer Planung haben. Spannend ist die WebSession für Verantwortliche und Mitarbeitende aus HR und IT.

Sehen wir uns am 04.03.2021 um 10.00 Uhr? Wir freuen uns auf Sie!

Referenten

  • Bodo Boer, Direktor Vertrieb, TROPPER DATA SERVICE AG
  • Reiner Kappus, Geschäftsführer, DMS-Consulting
  • Christian Gunkel, Key Account Manager, TROPPER DATA SERVICE AG

Dies ist ein Value Added Service der TROPPER DATA SERVICE AG.

ZUR ANMELDUNG

Mit Klick auf den Button werden Sie zur Anmeldeseite unseres Webinar-Providers GoToWebinar weitergeleitet. Dort können Sie sich ab sofort zur WebSession anmelden. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

Hier finden Sie die Präsentation der WebSession zum kostenlosen Download

ZUR PRÄSENTATION